Über mich

Hi, ich bin Sarah und ich freue mich, dass du bei mir vorbeischaust!

Meine Motivation:

Als Bewegungs-Enthusiast beschäftige ich mich laufend mit der Frage, welche Auswirkungen die Bewegung auf den Menschen hat. Dabei bin ich 2020 auf die Psychomotorik gestoßen und habe ich mich vor lauter Begeisterung dazu entschieden, auch euch daran teilhaben zu lassen!

Es ist inzwischen weitverbreitet, dass zum allgemeinen gesundheitlichen Wohl weitaus mehr als nur ein körperlich leistungsfähiger Zustand gehört. Mit den alltäglichen Anforderungen des Lebens zurecht zu kommen stellt bereits im Kindesalter oft schon eine Herausforderung dar. Mein Ziel ist es, sowohl Kinder als auch Erwachsene anhand verschiedener Bewegungs- und Wahrnehmungsangeboten ein positives Körpergefühl zu vermitteln und einen ganzheitlich gesunden Zustand zu ermöglichen.

Näheres zu mir…

In meiner Freizeit bewege ich mich gerne in der Natur, sowohl mit dem Rad als auch zu Fuß. Als passionierte Kraftsportlerin beschäftige ich mich gerne mit der menschlichen Anatomie sowie den motorischen und physiologischen Vorgängen. Jenseits von Corona bin ich eine begeisterte Weltenbummlerin die sich gerne von anderen Kulturen und Länder inspirieren lässt.

Aus- und Fortbildungen:

  • Kindergartenpädagogin und Früherzieherin (Bakip Zams)
  • Sonderkindergartenpädagogin und Frühförderin (Lehrgang für inklusive Elementarpädagogik in Innsbruck)
  • MotorikPlus Multiplikatorin (Universität Wien)
  • Pädagogische Qualität und Qualitätsentwicklung im Kindergarten (Universität Innsbruck) 
  • Qualifikation zur psychomotorischen Diagnostik / Motodiagnostik (Universität Wien)

  • Masterlehrgang Psychomotorik (Universität Wien)

Erfahrung:

  • Tätigkeit als Kindergartenpädagogin
  • Tätigkeit als Kindergartenleitung
  • Tätigkeit in der Frühförderung und Familienbegleitung
  • Kenntnisse in der Verfassung medizinischer Gutachten
  • Zahlreiche Praktiken und Einblicke in verschiedenste Therapien und Einrichtungen